CDU stützt Paschke - Grüne nicht
Vertragsverlängerung für Hallen-Chefin ist umstritten

Münster -

Wer trägt in Zukunft die Verantwortung beim Messe- und Congress-Centrum (MCC) Halle Münsterland? Wenn es nach der Empfehlung des Aufsichtsrats geht, soll die bisherige Geschäftsführerin Dr. Ursula Paschke weiter am Ruder bleiben – zumindest in den nächsten drei Jahren bis zum Erreichen ihres Renteneintrittsalters. In der Aufsichtsratssitzung am vergangenen Freitag hat sich nach Informationen unserer Zeitung nämlich eine Mehrheit für eine Vertragsverlängerung mit Paschke ausgesprochen. Von Dirk Anger
Montag, 16.09.2019, 20:07 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 16.09.2019, 20:07 Uhr
CDU stützt Paschke - Grüne nicht: Vertragsverlängerung für Hallen-Chefin ist umstritten
Dr. Ursula Paschke, Geschäftsführerin der Messe- und Congress-Centrum (MCC) Halle Münsterland. Foto: Maik Grundmann
Pikant allerdings: Das schwarz-grüne Ratsbündnis ist in dieser Personalfrage noch nicht auf einer Linie. Während die CDU-Vertreter anscheinend ihr Votum für Paschke abgegeben haben, die in den vergangenen Jahren gute Bilanzen vorlegen konnte, stimmten die Grünen gegen eine Vertragsverlängerung, ebenso wie angeblich SPD und Linke.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6935588?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker