Summe verdoppelt
Homann spendet für Prostatazentrum

Seit nunmehr 40 Jahren existiert das Immobilienunternehmen Homann in Münster. Grund genug für den Geschäftsführer Bernard Homann, dieses Ereignis gebührend zu feiern. Er lud Gäste ins „A2“ am Aasee. Dabei verzichtete Homann auf Geschenke und bat seine Gästen um Geldspenden für zwei soziale Zwecke.

Freitag, 13.09.2019, 12:27 Uhr aktualisiert: 17.09.2019, 12:30 Uhr
Bernard Homann (r.) bat die Gäste seines Firmenjubiläums um Spenden für den Förderverein des Prostatazentrums. Die von ihm verdoppelte Summe übergab er nun dem Urologen Prof. Dr. Andres Schrader.
Bernard Homann (r.) bat die Gäste seines Firmenjubiläums um Spenden für den Förderverein des Prostatazentrums. Die von ihm verdoppelte Summe übergab er nun dem Urologen Prof. Dr. Andres Schrader. Foto: Matthias Ahlke

Die Hälfte der zusammengekommenen Spendensumme verdoppelte Homann dann persönlich, um sie dem Urologen Prof. Dr. Andres Schrader zu überreichen. Schrader nahm eine Summe von 7710 Euro für den Förderverein des Prostatazentrums am UKM in Empfang.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6936838?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker