Kochkurse laden zum Genießen ein
Kulinarische Weltreise mit der VHS

Münster -

Italien, Portugal, Mallorca, Japan, Iran, Mexiko, Südindien und Schweden: Wer all diese Länder bereisen will, der braucht Zeit und ein dickes Portemonnaie. Doch es geht auch einfacher. Schließlich entdeckt man fremde Kulturen am besten beim Essen. Die VHS bietet im Herbst zahlreiche Kochkurse an. Garniert mit einer gehörigen Portion Heimatküche.

Freitag, 20.09.2019, 11:00 Uhr
Manishe Askari kocht in der Landesküche des Iran.
Manishe Askari kocht in der Landesküche des Iran. Foto: Gabriele Liedmeyer

Gesunde Ernährung und genussvolle Speisen gibt es in diesem Herbst im VHS-Jahresprogramm. „Italienischer Abend vegan“ (23. September), „Basische Küche“ (24. September), „Regionale Spezialitäten neu entdeckt und vegan“ (8. Ok tober ), „Kulinarischer Herbst“ (10. Oktober), die „Küche Por tugals“ (11. Oktober), „Heimische Gemüse“ (15. Oktober), „Pärchenküche“ (19. Oktober), die „Küche Mallorcas“ (28. Oktober), „Köstliches Italien“ (29. Oktober), „Rohe Vitalkostküche“ (4. No vember), „Kaffee rösten selbst gemacht“ (11. November), „Ko chen wie bei Großmutter“ (15. November), „Fleisch gekonnt zubereiten“ (18. November), „Pasta Pasta Basta“ (21. November) oder „Gesunde Öle und Fette“ (22. November): Die Vielfalt der Ernährungskurse in der VHS- Küche im Gesundheitshaus ist groß, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Kursleiter vermitteln landestypische Rezepte

Die jeweiligen Kursleiter vermitteln auch landestypische Rezepte aus ihrer Heimat. Die Japanerin Masako Säll-Neriki etwa bereitet Teriyaki (5. November) oder Sushi (14. November) zu und bringt die schnelle japanische Küche näher.

Die „Küche Irans“ (9. November) kennt Manizhe Askari bestens. Die Lehrerin hat landestypische Gewürze von ihrer letzten Reise mitgebracht. „Mawtini“ wiederum, übersetzt „Meine Heimat“, ist ein beliebtes Volkslied im arabischen Raum. Majeda Almsalla singt es in Begleitung ihrer musikalischen Söhne Ali und Youssef Mekdad in der „Küche Syriens“ (12. November).

Scharf und exotisch

Rezeptklassiker wie Enchiladas, Guacamole oder Chili con Carne aus der Küche Mexikos bereitet Spanisch-Dozent Víctor Aguilar y Vargas im Spanisch-Kochkurs (29. November) oder in deutscher Sprache (21. Februar 2020) zu.

Die Küche Südindiens steht am 31. Oktober bei Swamy Venkatesan auf dem Kochplan. Und im Kursus „Fikabröd – Schwedische Gebäckklassiker selber backen“ (16. November) gibt es zahlreiche Leckereien zu entdecken. „Välkomna!“, sagt Skandinavistin Marianne Menzel, die als Sprachen-Dozentin unterrichtet.

Zum Thema

Weitere Infos zu den Ernährungskursen im neuen Jahresprogramm sind im VHS-Infotreff, Aegidiimarkt 3, ' 4 92 43 21, oder unter vhs.muenster.de erhältlich.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6941996?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker