„Münster bekennt Farbe“
Azubis setzen 50 000 Zwiebeln für Narzissen

Temperaturen und Tageslicht-Stunden haben in den vergangenen Tagen wohl auch die letzten sommerlichen Gefühle vertrieben. Am Kanonengraben wurde allerdings schon für den kommenden Frühling geackert: Gut 50 000 Narzissen-Zwiebeln wurden gepflanzt – damit Münster im nächsten Jahr wieder auf blumige Weise Farbe bekennen kann.

Mittwoch, 02.10.2019, 21:00 Uhr
„Münster bekennt Farbe“: Azubis setzen 50 000 Zwiebeln für Narzissen
Foto: gh

Knapp drei Tonnen gelbe und weiße Narzissenzwiebeln blühen im Frühjahr am Kanonengraben und lassen den 70 Meter langen Schriftzug „Münster bekennt Farbe“ leuchten.

23 Auszubildende des zweiten Lehrjahres, Schüler des Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskollegs, pflanzten am Mittwoch gemeinsam mit Lehrer Gereon Peperhove (r.) und Mitarbeitern des Grünflächenamtes bei perfektem Pflanzwetter rund 50 000 Zwiebeln.

Im nächsten Sommer werden die Narzissen durch Eisbegonien ersetzt. Die Aktion läuft seit 2007.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6974913?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker