Konzert der Regensburger Domspatzen
Engelsgleiche Stimmen

Münster -

Bei ihren letzten Konzerten in Münster hinterließen sie einen bleibenden Eindruck. Kein Wunder: Die Regensburger Domspatzen sind nicht nur einer der ältesten Chöre der Welt, sondern zählen auch zu den besten. Am nächsten Dienstag (22. Oktober) kommen sie wieder in die Domstadt.

Dienstag, 15.10.2019, 11:00 Uhr
Nächste Woche wieder zu Gast in Münster: die Regensburger Domspatzen, einer der ältesten Chöre der Welt.
Nächste Woche wieder zu Gast in Münster: die Regensburger Domspatzen, einer der ältesten Chöre der Welt. Foto: Jonas Wenzel

Der weltberühmte Chor der Regensburger Domspatzen kommt am nächsten Dienstag (22. Oktober) nach Münster, um ab 20 Uhr in der Überwasserkirche ein geistliches Konzert zu gestalten. Dabei stellt sich der neue Regensburger Domkapellmeister Christian Heiß vor, der vor wenigen Wochen Roland Büchner abgelöst hat.

Die Regensburger Domspatzen gibt es seit über tausend Jahren. Bischof Wolfgang gründete im Jahr 975 eine eigene Domschule, die neben dem allgemein bildenden Unterricht besonderen Wert auf die musikalische Ausbildung legte, wie es in einer Ankündigung heißt. Den Schülern war der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen.

Schule und Gesang im Einklang

Bis heute umfasst der Alltag der jungen Sänger die schulische und musikalische Ausbildung. In einem ganzheitlichen Schulkonzept lernen sie in Grundschule und Gymnasium. Aber auch die Freizeitgestaltung nimmt einen großen Rahmen ein.

Jetzt startet der weltberühmte Chor wieder zu neuen Tourneen. Neben Münster und Oelde gehört auch ein Auftritt in der Wallfahrtsstadt Kevelaer zum Programm. „Ihre unvergleichlichen Stimmen und das Klangerlebnis in wunderschönen Kirchen werden jedes Konzert zu einem Genuss machen“, versprechen die Veranstalter.

Zum Thema

Konzert-Karten für Münster gibt es im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt 13-14.

...
Verlosung

Unsere Zeitung verlost vier Mal zwei Eintrittskarten für das Konzert in der Überwasserkirche. Rufen Sie an unter 0137/8 22 70 20 73, nennen Sie das Stichwort „Domspatzen“, Ihren lefonnummer. Teilnahme um . Die Teilnahme am Gewinnspiel kostet 0,50 Festnetz der Deutschen Telekom, mobil abweichend. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmebedingungen unter

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7000829?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Jetzt beginnen die Weihnachtsmärkte - unsere Tipps
Die Linien 11, 12, 13 und 22 fahren direkt zum Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt, von wo aus auch die Einkaufsstraßen der Innenstadt gut erreichbar sind.
Nachrichten-Ticker