Pro & Contra
Gestank im Hamburger Tunnel: Sollten die Fahrradständer entfernt werden?

Münster -

Der Hamburger Tunnel wird als Toilette missbraucht. Die Radständer bieten Sichtschutz. Sollten sie abgebaut werden? Martin Kalitschke findet, die Fahrradständer sollten schnellstmöglich entfernt werden. Pjer Biederstädt sieht das Ordnungsamt in der Pflicht. Unser Pro & Contra: Von Martin Kalitschke und Pjer Biederstädt
Sonntag, 20.10.2019, 15:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 20.10.2019, 15:00 Uhr
Pro & Contra: Gestank im Hamburger Tunnel: Sollten die Fahrradständer entfernt werden?
Der Hamburger Tunnel wird häufig als Toilette missbraucht. Foto: Matthias Ahlke
Pro: Baut die Ständer ab! Nein, es ist kein Vergnügen, in diesen Tagen durch den Hamburger Tunnel zu gehen. Rund um die Uhr riecht es in der düsteren Röhre nach Urin. Immer wieder sieht man Passanten, die sich angewidert die Nase zuhalten. Dass die Passage als Toilette missbraucht wird, verwundert nicht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7009271?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker