Polizei ermittelt nach Feuer
Schock bei Westfalia: Brand im Vereinsheim

Entsetzen beim SC Westfalia Kinderhaus: Am Samstagmorgen ist in der Gaststätte des Vereinsheims Hütte ein Brand entdeckt worden. Ersten Einschätzungen zufolge handelt es sich um Brandstiftung. Die Höhe des Schadens soll mindestens im fünfstelligen Bereich liegen, weil neben dem Inventar auch Schäden an der Decke und Fenstern zu beklagen sind.

Samstag, 02.11.2019, 10:54 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 09:41 Uhr
Polizei ermittelt nach Feuer: Schock bei Westfalia: Brand im Vereinsheim
Ein Brand hat in der Nacht zu Samstag im Vereinsheim beim SC Westfalia Kinderhaus großen Schaden verursacht. Foto: Dirk Anger

Bislang unbekannte Täter haben anscheinend mit schweren Gullydeckeln die Glastür im hinteren Bereich des Vereinsheims am Rande des Stadtteils eingeschlagen. Dann müssen sie das Gebäude betreten und dort mutmaßlich im Bereich des Flurs an einem Kühlschrank Feuer gelegt haben. Ein technischer Defekt gilt als unwahrscheinlich.

„Das ist hohe kriminelle Energie“, zeigte sich Vereinsvorsitzender Magnus Hömberg entsetzt. Mit weiteren Mitgliedern machte er sich am Vormittag ein Bild vom Schaden. Unter anderem scheint auch die Akustikdecke in der Gaststätte in Mitleidenschaft gezogen worden sein, die Wände sind verrußt. In  der Gaststätte sowie im benachbarten Billardraum liegt schwerer Rauchgeruch in der Luft.

Brand im Vereinsheim beim SC Westfalia Kinderhaus

1/12
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger
  • Foto: Dirk Anger

Womöglich hat es sich um einen Schwelbrand gehandelt. Kripo-Beamte ermittelten am Vormittag, weitere Ermittlungen am Tatort sollen in den nächsten Tagen folgen. Wann der Brand ausgebrochen ist, konnte bislang noch nicht geklärt werden, wie es heißt. Die Gaststätte hatte kurz vor Mitternacht geschlossen. Was danach geschah, sollen auch die Erkenntnisse der Spurensicherung bringen.

Das Westfalia-Vereinsheim war in den vergangenen Wochen mehrfach Ziel von Einbruchsversuchen und Vandalismus. Ob die Täter es diesmal auch auf Geld oder Alkohol abgesehen haben, ist unklar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7038011?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
„Mutti, mag ich Gouda?“
Atze Schröder im Interview: „Mutti, mag ich Gouda?“
Nachrichten-Ticker