Unfall auf der Roxeler Straße
Frau und Kind schwer verletzt

Münster -

Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Roxeler Straße ereignete. Die Straßensperrung ist inzwischen wieder aufgehoben worden.

Donnerstag, 07.11.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 08.11.2019, 13:28 Uhr
Unfall auf der Roxeler Straße: Frau und Kind schwer verletzt
Foto: dpa

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag um 16.30 Uhr auf der Roxeler Straße in Höhe Oxford-Kaserne. Nach Mitteilung der Polizei wurden zwei Personen von einem Pkw erfasst, als sie über die Straße in Richtung einer Bushaltestelle liefen.

Eine Frau und ein Kind erlitten dabei schwere Verletzungen. Eine dritte Person, die ebenfalls über die Straße gelaufen war, blieb unverletzt.

Die Roxeler Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt und um 17.45 Uhr wieder freigegeben. Die Verletzten befinden sich nach Angaben der Polizei nicht in Lebensgefahr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7049058?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Langsameres Fahren für besseres Klima: Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Nachrichten-Ticker