"Königskinder"-Smart gestohlen
Diebe brechen in Kinder- und Jugendhospiz ein

Münster -

Diebe sind nach Angaben der Polizei in das Kinder- und Jugendhospiz an der Straße Sankt-Mauritz-Freiheit eingestiegen. Sie haben mehrere Laptops geklaut - und als Fluchtfahrzeug nahmen sie ein auffälliges Auto von dort mit.

Freitag, 15.11.2019, 16:02 Uhr aktualisiert: 15.11.2019, 16:10 Uhr
"Königskinder"-Smart gestohlen: Diebe brechen in Kinder- und Jugendhospiz ein
Diesen Wagen haben die Diebe als Fluchtfahrzeug mitgehen lassen. Foto: Polizei Münster

Nach einem Einbruch in ein Kinder- und Jugendhospiz an der Straße Sankt-Mauritz-Freiheit 24 sind die Diebe Ermittlungen zufolge mit dem gestohlenen "Königskinder"-Smart in Münster unterwegs, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Bei dem Einbruch entwendeten sie neben mehreren Laptops den Originalschlüssel und flüchteten mit dem weißen Wagen mit der auffälligen Folierung. Hinweise zu dem Smart nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7067718?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Wahl in Großbritannien: Zitterpartie bis zum Schluss
Boris Johnson verlässt mit seinem Hund Dilyn ein Wahllokal in London.
Nachrichten-Ticker