Musiker aus Münster
Jöcker singt für guten Zweck

Münster -

Der münsterische Musiker Detlev Jöcker und die österreichische Sopranistin Eva Lind haben sich für ein wohltätiges Projekt zusammengetan.

Sonntag, 17.11.2019, 22:00 Uhr
Eva Lind mit Detlev Jöcker
Eva Lind mit Detlev Jöcker Foto: obs/Menschenkinder Verlag/Schmitz

Die österreichische Sopranistin Eva Lind und der münsterische Musiker Detlev Jöcker engagieren sich seit vielen Jahren für die ZNS-Hannelore-Kohl-Stiftung. Gemeinsam gestalteten sie nun ein ganz besonderes Musik-Projekt und spenden einen Teil des Erlöses für Schädel-Hirn-verletzte Unfallopfer.

Jöcker hat zehn seiner bekanntesten und beliebtesten Kompositionen ausgewählt, die er mit Eva Lind und den Duisburger Philharmonikern auf dem Album „Weihnachtslieder Klassik“ eingespielt hat. „Die Liebe zur klassischen Musik hat mich durch mein Leben begleitet. Deshalb bin ich auch überglücklich, dass ich mit Eva Lind und den Duisburger Symphonikern an meiner Seite dieses einzigartige Album herausbringen konnte“, freut sich Detlev Jöcker. ZNS-Präsident Adel Tawil : „Ein großartiges Projekt zugunsten der Stiftungsarbeit.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7072721?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker