Münster-Foodblog
Wegweisender Augenschmaus

Münster -

Restaurant statt Mensa: Sechs münsterische Studentinnen geben auf ihrem Instagram-Foodblog Tipps, wo man gut essen und trinken kann. Auch wenn das manchmal ihre Eltern auf die Geduldsprobe stellt. Von Pjer Biederstädt
Montag, 09.12.2019, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 09.12.2019, 21:00 Uhr
Mit Bildern wie diesen geben die sechs münsterischen Studentinnen vom Foodblog „foodlovers_muenster“ auf Instagram Tipps, wo man ganz besonders gut essen gehen oder Kaffee trinken kann.
Mit Bildern wie diesen geben die sechs münsterischen Studentinnen vom Foodblog „foodlovers_muenster“ auf Instagram Tipps, wo man ganz besonders gut essen gehen oder Kaffee trinken kann. Foto: foodlovers muenster
Überall diese Leute, die im Restaurant ihr Essen fotografieren müssen. Was machen die bloß mit den Bildern? Die meisten schicken sie an Bekannte oder posten sie auf einem ihrer Profile im Netz. So machen es auch die münsterischen Studentinnen Carla Wollweber, Sophie Uder, Lara Wöhrmann, Ramona Weber, Katharina Nitsch und Aysenur Alma.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7121989?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Videointerview: Premiere für Sascha Hildmann in Jena
Fußball 3. Liga : Videointerview: Premiere für Sascha Hildmann in Jena
Nachrichten-Ticker