Neujahrsschwimmen
Das neue Jahr mit beherztem Sprung beginnen

Münster -

Wie wäre es mit einem eiskalten Start ins neue Jahr? Der Schwimmverein Wasser + Freizeit Münster gibt am 1. Januar um 13 Uhr das Startsignal zum Neujahrsschwimmen an seinen Stegen (Bennostraße 7). Diesmal gibt es jedoch eine Teilnehmerbegrenzung.

Freitag, 13.12.2019, 12:00 Uhr aktualisiert: 15.12.2019, 17:50 Uhr
Neujahrsschwimmen: Das neue Jahr mit beherztem Sprung beginnen
Foto: pd

Das neue Jahr können die Münsteraner erneut mit einem beherzten Sprung in den Kanal beginnen. Der Schwimmverein Wasser + Freizeit Münster gibt am 1. Januar um 13 Uhr das Startsignal an seinen Stegen (Bennostraße 7). Rettungsschwimmer sorgen für Sicherheit, dennoch geht jeder auf eigene Gefahr ins Wasser. Die Einverständniserklärungen können vorher von der Vereins-Homepage heruntergeladen werden. Unterschriften vor Ort sind auch möglich. Aus Sicherheitsgründen wird es erstmalig eine Teilnehmerobergrenze von 250 Personen geben. Anmeldungen sind ab 12 Uhr am Neujahrstag möglich. Der Verein bietet auch ein Wohlfühl-Paket für Zuschauer an. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Voranmeldung nicht erforderlich.  |

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7128384?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Grippewelle erreicht Münsterland
Influenza-Fallzahlen sprunghaft gestiegen: Grippewelle erreicht Münsterland
Nachrichten-Ticker