Liegt an der Promenade eine Schwefelquelle?
Lila See gibt neue Rätsel auf

Münster -

Der lila See an der Promenade gibt neue Rätsel auf. Woher kommt der Schwefel, der bei Untersuchungen des Wassers festgestellt wurde? Befindet sich in der Tiefe womöglich eine Schwefelquelle? Von Martin Kalitschke
Samstag, 14.12.2019, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 14.12.2019, 10:00 Uhr
Das Wasser in dieser Gräfte an der Promenade unweit des Buddenturmes hat sich lila verfärbt. Die Ursache konnte bislang noch nicht abschließend geklärt werden. Unser Foto ist am Donnerstag aufgenommen worden.
Das Wasser in dieser Gräfte an der Promenade unweit des Buddenturmes hat sich lila verfärbt. Die Ursache konnte bislang noch nicht abschließend geklärt werden. Unser Foto ist am Donnerstag (12. Dezember) aufgenommen worden. Foto: kal
Als sich die Promenaden-Gräfte an der Kleimannstraße zum ersten Mal lila verfärbte, war es heiß und sonnig. Seitdem sind vier Monate vergangen, die Wassertemperatur ist von mehr als 20 Grad auf fünf Grad gefallen, und der Himmel ist meist von grauen Wolken bedeckt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7131086?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Videointerview: Premiere für Sascha Hildmann in Jena
Fußball 3. Liga : Videointerview: Premiere für Sascha Hildmann in Jena
Nachrichten-Ticker