Multivisionsshow von Reinhard Pantke
Mit dem Rad von Vancouver nach Halifax

Münster -

Kanada punktet bei Globetrottern sowohl durch seine Landschaften als auch seine faszinierenden Städte. Kein Wunder, dass Reisejournalist Reinhard Pantke nach 2009 bereits zum zweiten Mal das Land mit dem Fahrrad durchquerte. Was er auf seiner 6000 Kilometer langen Tour erlebte, zeigt er am 15. Januar in der VHS Münster.

Sonntag, 05.01.2020, 13:00 Uhr aktualisiert: 05.01.2020, 13:30 Uhr
Reinhard Pantke legte gut 6000 Kilometer nur mit dem Fahrrad zurück. Seine Eindrücke sind in der neuen Multivisionsshow festgehalten.
Reinhard Pantke legte gut 6000 Kilometer nur mit dem Fahrrad zurück. Seine Eindrücke sind in der neuen Multivisionsshow festgehalten. Foto: Reinhard Pantke

Der Reisejournalist und Buchautor Reinhard Pantke radelte im Sommer 2018 erneut über 6000 Kilometer quer durch Kanada, das zweitgrößte Land der Erde. Bilder dieser Reise können Interessierte in einer Multivisionsshow am 15. Januar (Mittwoch) ab 19 Uhr im VHS-Forum 1 am Aegidii markt sehen.

Der Globetrotter (Jahrgang 1967) erlebt seine Reiseziele grundsätzlich nur mit Fahrrad und Rucksack, wie es in einer Ankündigung zur Show heißt. Neben Fahrradtouren durch Norwegen (17 Mal), Schweden, Island, Schottland, England und Neuseeland (jeweils drei Mal) sowie einigen Südseeinseln und den Kanaren war er auch in Kanada und Alaska unterwegs. Im Verlauf dieser Touren legte Reinhard Pantke in den vergangenen Jahren insgesamt 200 000 Kilometer per Fahrrad zurück.

Vancouver, „die Schöne“ an der kanadischen Westküste. Schon häufiger wurde sie zu einer der lebenswertesten Städte der Welt gekürt.

Vancouver, „die Schöne“ an der kanadischen Westküste. Schon häufiger wurde sie zu einer der lebenswertesten Städte der Welt gekürt. Foto: Reinhard Pantke

Eine abenteuerliche Reise

Beginn seiner abenteuerlichen Kanada-Reise war im Mai 2018 in Vancouver an der Westküste von Kanada, Ende September endete die Reise im beginnenden Indian Summer in Halifax an der Ostküste. Eine ähnliche Reise hatte er zehn Jahre zuvor mit anderen Stationen gemacht, wie es weiter heißt.

Dazwischen liegen vier Monate durch die spektakulären Rocky Mountains, die riesigen Seen- und Waldlandschaften von Ontario, das vielfältige Quebec, das maritime Nova Scotia sowie viele witzige, abenteuerliche und interessante Begegnungen mit Land, Leuten und der einheimischen Tierwelt. Auch Bilder einiger Städte wie Vancouver, Calgary und Quebec werden in Foto- und Filmsequenzen gezeigt.

Natürlich beeindruckt Kanada vor allem durch seine Landschaften.

Natürlich beeindruckt Kanada vor allem durch seine Landschaften. Foto: Reinhard Pantke

Zum Thema

Karten zum Preis von zwölf (ermäßigt zehn) Euro können per E-Mail (reinhard.pantke@gmx.de) reserviert werden. Wie immer bekommen die Zuschauer in diesem live kommentierten Vortrag auch Tipps für eigene Reisen.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7168825?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker