Tödlicher Skiunfall nahe St. Moritz
Fiducia GAD trauert um Vorstandssprecher Jens-Olaf Bartels

Bielefeld/Münster -

Bei einem Skiunfall in der Schweiz nahe St. Moritz am Donnerstag ist ein Mann aus Bielefeld tödlich verunglückt. Dabei handelt es sich um den Vorstandssprecher des Volksbanken-IT-Dienstleisters Fiducia GAD, Jens-Olaf Bartels. Das bestätigte das Unternehmen mit Sitz in Münster.

Sonntag, 05.01.2020, 18:08 Uhr aktualisiert: 05.01.2020, 19:48 Uhr
Tödlicher Skiunfall nahe St. Moritz: Fiducia GAD trauert um Vorstandssprecher Jens-Olaf Bartels
Jens-Olaf Bartels Foto: Fiducia & GAD

Der 57-jährige Manager war an einer Pistenkreuzung auf 2500 Metern Höhe mit einem Schweizer Skifahrer zusammengestoßen. Bartels erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der Schweizer Skifahrer (52) wurde in eine Klinik gebracht.

Bartels hatte einst eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank in Bielefeld absolviert. Anschließend folgte ein Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Paderborn. 1997 wechselte er als Bereichsleiter zum Spitzeninstitut der Volksbanken, WGZ Bank. Seit 2010 war er Mitglied des Vorstands der Fiducia IT AG. Bartels hinterlässt seine Frau und zwei Söhne.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7172196?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker