Irritationen um das Windrad Loevelingloh
Stillstand beim Besuch des Richters

Münster -

Das Verwaltungsgericht Münster muss in der kommenden Wochen über das Windrad Loevelingloh entscheiden. Im Dezember lud das Gericht zu einem Ortstermin ein. Dummerweise war das Windrad zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet. Von Klaus Baumeister
Donnerstag, 09.01.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 09.01.2020, 07:00 Uhr
Das Windrad Loevelingloh sorgt weiterhin für Irritationen.
Das Windrad Loevelingloh sorgt weiterhin für Irritationen. Foto: Oliver Werner
Es war keine böse Absicht, sondern „nur“ ein Störfall. Auf jeden Fall sorgt das umstrittene Windrad Loevelingloh mal wieder für Schlagzeilen. Am 17. Januar will das Verwaltungsgericht Münster darüber entscheiden, ob die Genehmigung dieses von Anwohnern heftig kritisierten Windrades rechtmäßig war.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7179284?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Zwei Tote nach Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge
Unfall auf B 54: Zwei Tote nach Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge
Nachrichten-Ticker