Personalknappheit
Warten auf längere Schwimmzeiten: Zu wenig Personal in Bädern

Münster -

Längere Öffnungszeiten sind in den städtischen Schwimmbädern versprochen – doch mit der Umsetzung hapert es. Voraussetzung ist, dass genügend Personal Dienst tut. Genau hier liegt das Problem. Von Karin Völker
Dienstag, 14.01.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 14.01.2020, 18:00 Uhr
Die längeren Öffnungszeiten im Stadtbad Mitte konnten noch nicht realisiert werden. 
Die längeren Öffnungszeiten im Stadtbad Mitte konnten noch nicht realisiert werden.  Foto: Matthias Ahlke
Der Beschluss, dass sich in den städtischen Bäder Manches zum Besseren ändern soll, ist vor einem halben Jahr im Rat gefasst worden. Dazu gehören auch die seit Jahren vielfach kritisierten Öffnungszeiten. Im Stadtbad Mitte sollte die Verbesserung im Laufe des vergangenen Dezembers umgesetzt werden, auch im Sportausschuss kündigte die Stadtverwaltung dies an.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7193776?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Hospizbewegung beklagt unerlaubte Logo-Nutzung durch Deutsche Glasfaser
Glasfaserkabel in Leerrohren. Das Bündelungsverfahren der Deutschen Glasfaser in Nottuln ist mit einer Panne gestartet. Die Hospizbewegung beklagt die unerlaubte Nutzung ihres Logos für die Bündelungskampagne.
Nachrichten-Ticker