Lesung mit Klaus Baumeister
Unterwegs im Norden Ugandas

Münster -

Obiya Palaro liegt am Ende der Welt, im Norden Ugandas. Doch selbst dieses unscheinbare Dorf hat einen Reiseführer . . .

Dienstag, 28.01.2020, 13:00 Uhr
Klaus Baumeister stellt seinen Reiseführer vor.
Klaus Baumeister stellt seinen Reiseführer vor. Foto: Matthias Ahlke

Seit 25 Jahren berichtet der Journalist Klaus Baumeister in den Westfälischen Nachrichten über die Arbeit der Uganda-Hilfe St. Mauritz. Zwei Mal hat er das Partnerdorf Obiya Palaro im Norden Ugandas bereits selbst besucht. Dabei ist ein Reiseführer unter dem Titel „Obiya Palaro – Das Abenteuer der Menschlichkeit im Norden Ugandas“ entstanden.

Bei einer Veranstaltung der Mauritz-Bücherei sowie der Uganda-Hilfe stellt Baumeister seinen kleinen Bildband vor und liest daraus. Termin ist am Sonntag (2. Februar) um 15.30 Uhr im Mauritz-Pfarrheim, St. Mauritz-Freiheit. Die Lesung ist Teil der Feierlichkeiten zum 950-jährigen Bestehen der Mauritz-Pfarrei.

Gegen eine Spende von 15 Euro können Interessierte den Reiseführer bei der Lesung erwerben.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7222566?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Manolito Schwarz im Recall-Finale
Manolito Schwarz
Nachrichten-Ticker