Neue Vorlesung der Kinderuni
Tierisch gute Beziehungen im Hörsaal

Münster -

Freundschaften sind für viele Menschen ebenso wichtig wie familiäre Bindungen. Doch wie sieht das eigentlich im Tierreich aus? Können Tiere Freundschaften schließen und pflegen? Ja, können sie, weiß Dr. Tobias Zimmermann, Verhaltensbiologe von der Universität Münster. Und zeigt bei der nächsten Vorlesung im Rahmen der Kinderuni am Freitag (14. Februar) auch gleich unterschiedlichste Beispiele.

Mittwoch, 12.02.2020, 11:00 Uhr
Dr. Tobias Zimmermann durchforstet die Tierwelt nach freundschaftlichen Beziehungen.
Dr. Tobias Zimmermann durchforstet die Tierwelt nach freundschaftlichen Beziehungen. Foto: Oliver Werner

„Tierisch gute Beziehungen“ sind am Freitag (14. Februar) Thema bei der Kinderuni. Freundschaften nehmen eine wichtige Rolle in unserem täglichen Zusammenleben ein – dies beginnt bereits im Kindergarten und setzt sich bis ins hohe Alter fort. Menschen schließen Freundschaften in der Schule, dem Sportverein oder in der Nachbarschaft.

Doch was genau macht eine Freundschaft aus? Und: Sind nur Menschen in der Lage, freundschaftliche Beziehungen einzugehen? Um Antworten auf diese Frage zu finden, geht Verhaltensbiologe Dr. Tobias Zimmermann mit den Studierenden der Kinderuni am Freitag um 16.15 Uhr in der Tierwelt auf Spurensuche.

Zahlreiche Beispiele 

„Wie wir Menschen bilden auch andere Säugetiere enge soziale Beziehungen zu Artgenossen aus, die einer menschlichen Freundschaft erstaunlich ähneln – zum Beispiel Schimpansen, Elefanten oder Delfine“, verrät Zimmermann aus der Abteilung für Verhaltensbiologie der Universität Münster bereits vorab. In den meisten Fällen können uns Tiere allerdings nicht direkt mitteilen, zu wem sie solch eine besondere Bindung haben.

In der Kinderuni wird Zimmermann deshalb anhand von zahlreichen Beispielen aus der Tierwelt erklären, wie enge Bindungen im Tierreich bestimmt werden können. Außerdem wird er weiteren spannenden Fragen auf den Grund gehen: Wer geht mit wem Freundschaften ein, und was passiert dabei im Körper? Welche Vorteile haben Freundschaften, und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für das weitere Leben?

Sportliche Kinderuni

1/13
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner

Die Vorlesung mit dem Titel „Tierisch gute Beziehungen: Gibt es Freundschaft unter Tieren?“ findet im Hörsaal H3 am Schlossplatz 46 statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7254306?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker