Vorboten des Valentinstags in den Rieselfeldern
Nach dem Orkan kommt die Liebe

Münster-Nord -

Wie hat eigentlich die Tierwelt in den Rieselfeldern das Orkantief „Sabine“ überstanden? Ganz gut, aufgrund der vergleichsweise milden Februar-Temperaturen sogar so gut, dass bereits erste Frühlingsgefühle aufkommen. Kein Wunder, Freitag ist ja schließlich Valentinstag! Von Peter Sauer
Mittwoch, 12.02.2020, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.02.2020, 20:00 Uhr
Total verliebt - nicht nur am Valentinstag. Die Höckerschwäne gehen überwiegend eine lebenslange Bindung ein, trotzdem balzen sie jedes Jahr aufs Neue mit ihrem Partner. Gute Vorbilder.
Total verliebt - nicht nur am Valentinstag. Die Höckerschwäne gehen überwiegend eine lebenslange Bindung ein, trotzdem balzen sie jedes Jahr aufs Neue mit ihrem Partner. Gute Vorbilder. Foto: Hans-Uwe Schütz
Es windete auch am Mittwoch noch allerorten, auch in den Rieselfeldern. Nach dem Orkantief „Sabine“ stand für die Mitarbeiter der Biologischen Station Rieselfelder Münster erstmal eine genaue Sichtung an.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7256328?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker