Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
Nach derben Tweets: Professor darf nicht mehr Botschafter sein

Münster -

Früher redete man sich um Kopf und Kragen – heute twittert man. Für Professor Ulrich van Suntum gilt das allemal: Mehrfach ist er bereits wegen derber Kommentare auf dem Kurznachrichtendienst aufgefallen.  Von Marc-Oliver Fehrmann
Montag, 17.02.2020, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.02.2020, 10:00 Uhr
Ulrich van Suntum
Ulrich van Suntum Foto: Karin Völker
Ulrich van Suntum ist bekannt für seine derbe Wortwahl auf Twitter.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7265912?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker