Von Lkw erfasst
Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Münster -

Ein abbiegender Lkw hat am frühen Mittwochmorgen in Coerde eine Fußgängerin erfasst. Die 55-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt.

Mittwoch, 19.02.2020, 08:01 Uhr aktualisiert: 19.02.2020, 08:45 Uhr
Von Lkw  erfasst: Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Eine Fußgängerin wurde am Mittwochmorgen in Münster von einem abbiegenden Lkw erfasst. Foto: Polizei Münster

Um kurz nach fünf Uhr erfasste der Lastwagen die Fußgängerin an der Königsberger Straße Ecke Hoher Heckenweg. Nach Polizeiangaben war der 56-jährige Lkw-Fahrer auf der Königsberger Straße aus Richtung Schifffahrter Damm unterwegs. An der Kreuzung zum Hohen Heckenweg bog er nach links ab, nahm der querenden 55-Jährigen die Vorfahrt und stieß mit ihr zusammen.

Rettungskräfte brachten die lebensgefährlich verletzte 55-Jährige in ein Krankenhaus. Zur Unfallaufnahme war die Kreuzung für knapp drei Stunden gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7272093?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker