WN-Wissensimpulse mit Kommunikations-Expertin Isabel Garcia
Elemente für mehr Verständnis

Münster -

Was haben die vier Elemente mit Kommunikation zu tun? Die Expertin Isabel Garcia hat darauf überraschende Antworten gegeben.

Mittwoch, 04.03.2020, 10:00 Uhr
„Verständnis ist die Botschaft“: Isabel Garcia erläuterte die Kommunikationstypen Erde, Feuer, Wasser und Luft.
„Verständnis ist die Botschaft“: Isabel Garcia erläuterte die Kommunikationstypen Erde, Feuer, Wasser und Luft. Foto: Hubertus Kost

Erde, Feuer, Wasser, Luft. Kennt jeder. Aber was haben die vier Elemente mit Kommunikation zu tun? Isabel Garcia hat darauf die Antwort: Die Kommunikations-Expertin entwickelte vier elementare Kommunikationstypen. Am Montagabend erläuterte sie ihr Modell dem Publikum in der Reihe WN-Wissensimpulse im Cloud-Forum auf dem Germania-Campus anhand zahlreicher interessanter und überraschender Beispiele.

Der erste Eindruck: Irgendwie kennt jeder diese Typen, zu denen man natürlich auch selbst gehört – mehr oder minder ausgeprägt. Beispiel Erde: Menschen, die die Sachlichkeit in Person sind. Erde-Typen äußern sich erst, wenn sie ernsthaft nachgedacht haben, sagt Isabel Garcia. „Sie sind sehr verlässlich, man kann ihnen absolut vertrauen.“

Bei Wasser-Typen ist das anders. Sie reden gern, sind sehr emotional und tiefschürfend. „Der Wasser-Typ hat für alles Verständnis“, weiß die Expertin. Es sind Menschen, die ein Team zusammenhalten und Leute, denen man die eigenen Probleme anvertraut. Aber Achtung, denn „Wasser-Typen werden häufig als seelischer Mülleimer missbraucht.“

Davon ist der Feuer-Typ weit entfernt. Er muss permanent im Rampenlicht stehen, denkt nur an sich, kann nicht zuhören und braucht den Applaus. Und dann noch die Luft. Sie sprüht vor Ideen, ist kreativ, sprunghaft, stellt das „Wir“ absolut vor das „Ich“ und ist ein echter Team-Player.

Und was folgt auf den ersten Eindruck? „In jedem elementaren Kommunikationstypen ist etwas von uns drin,“ betont Isabel Garcia, „wir müssen es erkennen und aktivieren, denn keiner sei ausschließlich Erde, Feuer, Wasser oder Luft. Jeder Mensch ändere sein Kommunikations-Element immer wieder bewusst oder unbewusst. Wer aber sein eigenes Kommunikations-Verhalten und auch die anderen Typen kenne, der könne sich besser verstehen und auch mehr Verständnis für andere zeigen. Isabel Garcia: „Verständnis ist die Botschaft.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7309134?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker