York-Kaserne: 10.000 Quadratmeter stehen zum Verkauf
Unter 5,8 Millionen Euro läuft nichts

Münster -

Bis zum 16. März können Unternehmen ein Angebot einreichen, um sich ein erstes privates Baufeld auf dem Gelände der York-Kaserne zu sichern. Wie sehen die Details aus? Von Klaus Baumeister
Samstag, 14.03.2020, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 14.03.2020, 11:00 Uhr
Was passiert auf dem York-Gelände? Wer wird sich um ein privates Baufeld dort bewerben?
Was passiert auf dem York-Gelände? Wer wird sich um ein privates Baufeld dort bewerben? Foto: Oliver Werner
Knapp acht Jahre nach Unterzeichnung der Konversionsvereinbarung ist es so weit: Bis zum 16. März können Unternehmen ein Angebot einreichen, um sich ein erstes privates Baufeld auf dem Gelände der York-Kaserne zu sichern. Unsere Zeitung hat sich einmal die (öffentlich zugängliche) Ausschreibung für das Bieterverfahren angesehen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7326377?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker