Corona-Newsticker aus der Region
Inzidenzen im Münsterland sinken

Münsterland -

Die Ministerpräsidenten der Länder hatten sich am Montagabend auf eine Linie geeinigt, mit der sie in die heutigen Beratungen mit Merkel gehen. Demnach sollen Kontaktbeschränkungen ab Anfang Dezember verschärft werden. Vom 23. Dezember bis zum 1. Januar aber soll es zu Lockerungen kommen. Derweil sinken im Münsterland die Inzidenzen. Sämtliche Entwicklungen zum Thema Coronavirus im Münsterland finden Sie hier.

Mittwoch, 25.11.2020, 09:20 Uhr aktualisiert: 25.11.2020, 09:28 Uhr
Corona-Newsticker aus der Region: Inzidenzen im Münsterland sinken
Im gesamten Münsterland sind nach Angaben der Landeszentrale Gesundheit NRW am Mittwoch die Werte für die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner zurückgegangen. Foto: dpa (Symbolbild)

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter der Region (Dienstag, 24. November; 17 Uhr) aktuell 3438 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Montag: 3504). Seit Montag sind 156 Neuinfektionen und 220 Gesundungen im Münsterland hinzugekommen.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 258 (Montag: 256). Insgesamt waren bis Dienstag 17.166 (Montag: 17.010) Menschen im Münsterland mit dem Coronavirus infiziert, 13.470 (13.250) gelten als wieder gesundet.

Die aktuellsten Zahlen der Münsterland-Kreise und der Stadt Münster; Vergleichswerte in Klammern vom Vortag:

  • Münster: Neuinfizierte 11, Infizierte gesamt 2758 (2747), davon gesundet 2343 (2294), verstorben 24 (23), aktuell infiziert 391 (430)  die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 66,3 (72,9)
  • Kreis Borken*: Neuinfizierte 52, Infizierte gesamt 4243 (4191), davon gesundet 2876 (2846), verstorben 67 (67), aktuell infiziert 1300 (1278) die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 127,4 (131,4)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 35, Infizierte gesamt 1972 (1937), davon gesundet 1720 (1719), verstorben 25 (24), aktuell infiziert 227 (194)  die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 63,9 (58,5)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 50, Infizierte gesamt 4688 (4638), davon gesundet 3919 (3844), verstorben 110 (110), aktuell infiziert 659 (684)  die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 99,5 (113,6)
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 8, Infizierte gesamt 3505 (3497), davon gesundet 2612 (2547), verstorben 32 (32), aktuell infiziert 861 (918) die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 166,3 (174,2)

(Quelle der 7-Tage-Inzidenzen: Landeszentrum Gesundheit NRW )

* Hinweis des Kreises Borken: Die Daten vom Vortag haben sich gegenüber der gestrigen Kreis-Meldung durch Nachmeldungen verändert.


In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396987?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker