Nach der Wiedereröffnung
Gastronomie: Einnahmen nicht kostendeckend

Münster -

Sie dürfen wieder öffnen und sind dennoch mittendrin in der Krise: Die überwiegende Zahl der Gastronomiebetriebe kann ihre Kosten durch den derzeitigen Umsatz nicht decken. Helfen könnte der Staat – und das Vertrauen der Menschen. Von Björn Meyer
Freitag, 22.05.2020, 18:50 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 22.05.2020, 18:50 Uhr
Diese Gruppe Radfahrer belegte am Freitag kurzerhand drei Tische, um den verordneten Sicherheitsabstand bei Personen aus mehr als zwei Haushalten zu wahren.
Diese Gruppe Radfahrer belegte am Freitag kurzerhand drei Tische, um den verordneten Sicherheitsabstand bei Personen aus mehr als zwei Haushalten zu wahren. Foto: Matthias Ahlke
Natürlich spüre er Anspannung, er habe etliche schlaflose Nächste hinter sich, sagt Mark Brouwer, der in Münster das Marktcafé sowie zwei Floyd Coffee Lounges betreibt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7420029?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker