Projekt bringt Unterstützung für Familien
Der neue Brückenschlag

Münster -

Das Projekt Brückenschlag soll den Familien soziale Unterstützung bieten, die sie wirklich benötigen. Die Kräfte dahinter wissen: Das ist nicht immer einfach.

Dienstag, 26.05.2020, 21:00 Uhr aktualisiert: 27.05.2020, 16:14 Uhr
Ein großer Raum ermöglicht dem Team vom Brückenschlag in Corona-Zeiten Treffen ohne Mundschutz (v.l.): Tamara Kräwer, Nicolas Honermann, Lilyana Taskova und Bernd Mülbrecht.
Ein großer Raum ermöglicht dem Team vom Brückenschlag in Corona-Zeiten Treffen ohne Mundschutz (v.l.): Tamara Kräwer, Nicolas Honermann, Lilyana Taskova und Bernd Mülbrecht. Foto: Caritasverband

Viele Brücken will Bernd Mülbrecht mit seinem jungen Team in den kommenden zwei Jahren bauen: Zwischen Kostenträgern und Rechtskreisen, vor allem aber zur eigenen Wohnung und damit von „Problemlagen zu Problemlösungen“. Für Mülbrecht ist das neue, mit Landesmitteln für zwei Jahre geförderte Projekt „Brückenschlag“ die konsequente Fortsetzung seiner Arbeit in der Europabrücke an der Hafenstraße. Jetzt wird die Hilfe auf Familien ausgedehnt, die besondere Unterstützung benötigen. Mülbrecht leuchtete es laut einer Pressemitteilung nicht ein, dass nur einzelne Menschen Hilfe bekommen sollten, „obwohl Familien den gleichen Bedarf haben“, beschreibt er den Anstoß für seine jüngste Initiative in der Bischof-Hermann-Stiftung.

Mitte März, zeitgleich mit dem Ausbruch der Corona-Krise, ist er mit drei jungen Mitarbeitenden in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gefängnis an der Gartenstraße gestartet. Dass das ehemalige Sozialpsychiatrische Zentrum von der Caritas angemietet und die Bischof-Hermann-Stiftung für ihr Projekt Brückenschlag die Räumlichkeiten übernehmen konnte, sieht Mülbrecht als Glücksfall. Hier gibt es neben zwei Büros einen weiteren großen Raum, in dem coronagerechte Gespräche auch ohne Mundschutz geführt werden können, während nebenan in einem kleinen Wintergarten die Kinder eine Spielecke finden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Hartz-IV-Bezug und Wohnungsproblem

Tamara Kräwer bringt Erfahrungen aus der Europabrücke mit, erlebt mit den Familien aber noch komplexere Lebenslagen. Voraussetzung ist der Hartz-IV-Bezug und ein Wohnungsproblem, denn das Projekt wird aus dem Aktionsprogramm „Hilfen in Wohnungsnotfällen“ des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales finanziert. Aus Osteuropa stammend ist kein notwendiges Kriterium, aber zufällig haben sowohl Kräwer als auch Nicolas Honermann zum Auftakt je drei Familien aus Bulgarien in der Beratung. Und dabei das Glück, dass ihnen Lilyana Taskova als Dolmetscherin zur Seite steht, selbst Bulgarin und derzeit Studentin der Linguistik an der Uni Bielefeld.

Bezahlbare Wohnungen zu finden ist grundsätzlich ein Problem in Münster, für Familien mit mehreren Kindern und Migrationshintergrund ist es noch schwerer. Da helfe es schon, wenn die Bischof-Hermann-Stiftung dahinter stehe und für den Vermieter erkennbar sei, dass er einen weiteren Ansprechpartner hat, erklärt Tamara Kräwer. Die Hilfe erschöpft sich nicht in der Wohnungssuche. Im Brückenschlag werden auch für alle weiteren Probleme Lösungen gesucht, egal ob Krankheit, Schulden, Arbeitslosigkeit.

Wir wollen gleich von Anfang an auf dem soliden Fundament des Hilfeplanverfahrens arbeiten.

Bernd Mülbrecht

Der Aufwand könne im Einzelfall recht hoch sein und viel Zeit kosten. Wenn dann noch ein bulgarisches Ehepaar taubstumm und die Verständigung nur über Computer, Hände und Füße möglich sei, werde es für die beiden Sozialarbeiter noch komplizierter. Neben den konkreten Fällen sind Bernd Mülbrecht und sein Team mit dem Aufbau der Strukturen für das Projekt beschäftigt: „Wir wollen gleich von Anfang an auf dem soliden Fundament des Hilfeplanverfahrens arbeiten“, sagt der erfahrene Sozialarbeiter, der auch schon für den Förderverein für Wohnhilfen die Projekte Wohnen 60+ für pflegebedürftige Wohnungslose in der ehemaligen Dreifaltigkeitskirche und seit kurzem in den York-Höfen auf den Weg gebracht hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7424532?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker