Zwei Vorfälle am Hauptbahnhof
Verbrecherjagd statt Mahnwache: Landwirte sind Fahrraddieben auf der Spur

Münster -

Drei Landwirte haben in der Nacht zu Samstag am münsterischen Hauptbahnhof gleich zwei Fahrraddiebstähle miterlebt. Eigentlich waren die Männer vor Ort, um an einer Mahnwache vor dem Wahlkreisbüro von Bundesumweltministerin Svenja Schulze teilzunehmen. Ein Dieb konnte dank des Engagements der Landwirte dingfest gemacht werden.

Samstag, 30.05.2020, 13:15 Uhr aktualisiert: 30.05.2020, 13:22 Uhr
Zwei Vorfälle am Hauptbahnhof: Verbrecherjagd statt Mahnwache: Landwirte sind Fahrraddieben auf der Spur
Foto: dpa (Symbolbild)

Wie die Polizei mitteilte, beobachteten zwei 27 und 29 Jahre alte Landwirte aus dem Kreis Borken um 2.25 Uhr einen Fahrraddieb auf der Bahnhofstraße und verständigten sofort die Polizei. Die Männer sahen, wie sich der Täter an einem Citybike zu schaffen machte und das Schloss knackte. Die hinzugerufenen Polizisten stellten den 41-jährigen Deutschen kurze Zeit später in Tatortnähe.

Gegen 4.15 Uhr beobachtete dann ein 18-jähriger Landwirt drei Fahrraddiebe auf der Bahnhofstraße. Er und der 27-Jährige, der bereits zwei Stunden zuvor den Dieb entdeckt hatte, nahmen die Verfolgung auf und riefen sofort die Polizei. Als die Täter merkten, dass man ihnen auf den Fersen war, ließen sie das Rad stehen und flüchteten zu Fuß. Der 27-Jährige folgte den Unbekannten noch bis zur Achtermannstraße, verlor sie aber kurze Zeit später aus den Augen.

Nach Angaben der Zeugen waren zwei der drei Diebe dunkelhäutig. Der dritte Unbekannte hatte ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild, ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er war mit einem grauen Kapuzenpullover und einer dunklen Hose bekleidet.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0251/275-0.

Landwirte protestieren in Münster

1/27
  • Mit Trecker-Konvois protestieren Landwirte am Donnerstag gegen Bundesumweltministerin Svenja Schulze - hier gegen 11 Uhr vor dem SPD-Büro in Münster.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Auf dem Schlossplatz haben sich bereits einige Traktoren eingefunden. Ab 12 Uhr findet hier die Kundgebung statt.

    Foto: Oliver Werner
  • Hunderte Landwirte beteiligen sich an dem Protest.

    Foto: Oliver Werner
  • Auf zahlreichen Straßen im Stadtgebiet kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

    Foto: Oliver Werner
  • Die Trecker-Konvois kommen vor allem aus den Kreisen Steinfurt, Warendorf und Borken nach Münster.

    Foto: Oliver Werner
  • In langen Schlangen bewegen sich die Traktoren in Richtung Schlossplatz.

    Foto: Oliver Werner
  • Landwirte haben von der SPD Zentrale Kerzen angezündet. Sie fordern von der Bundesumweltministerin ein persönliches Treffen. Das habe es bislang nicht gegeben. Sie habe auf mehrere Kontaktaufnahme-Versuche nicht reagiert. Die Landwirte wollen in den kommenden Tagen so lange vor der SPD eine Mahnwache abhalten, bis sich die Ministerin mit ihnen trifft.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Für die Busse gibt es kein Weiterkommen mehr vor dem Hauptbahnhof.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Am Stadtgraben kommt es zum Rückstau, die Polizei leitet den Verkehr um.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Oliver Werner
  • Landwirte haben von der SPD Zentrale Kerzen angezündet. Sie fordern von der Bundesumweltministerin ein persönliches Treffen. Das habe es bislang nicht gegeben. Sie habe auf mehrere Kontaktaufnahme-Versuche nicht reagiert.

    Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Landwirte haben von der SPD Zentrale Kerzen angezündet. Sie fordern von der Bundesumweltministerin ein persönliches Treffen. Das habe es bislang nicht gegeben. Sie habe auf mehrere Kontaktaufnahme-Versuche nicht reagiert.

    Foto: Oliver Werner
  • Auch vor dem Landgericht staut sich der Verkehr.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Auf dem Schlossplatz haben sich hunderte Landwirte mit ihren Traktoren versammelt.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Kay Böckling
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Die Landwirte senden mit ihren Plakaten klare Botschaften.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Auch von Telgte aus machten sich zahlreiche Landwirte auf den Weg nach Münster.

    Foto: Daniela Allendorf
  • Foto: Daniela Allendorf
  • Foto: Daniela Allendorf
  • Foto: Daniela Allendorf
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7429925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker