Ein- und Ausfahrt teils nicht möglich
Einschränkungen an der Andreas-Hofer-Straße

Münster -

An zahlreichen Ecken in Münsters Straßenverkehr wird aktuell gebaut. In der kommenden Woche wird es auch auf der Wolbecker Straße / Ecke Andreas-Hofer-Straße eng.

Mittwoch, 15.07.2020, 11:00 Uhr aktualisiert: 15.07.2020, 11:03 Uhr
Ein- und Ausfahrt teils nicht möglich: Einschränkungen an der Andreas-Hofer-Straße
Foto: dpa (Symbolbild)

Von Montag (20. Juli) bis voraussichtlich Freitag (24. Juli) arbeitet Münsternetz auf der Wolbecker Straße in Höhe der Einmündung zur Andreas-Hofer-Straße. In dieser Zeit ist es nicht möglich, mit dem Auto von der Wolbecker Straße aus in Fahrtrichtung stadtauswärts nach links in die Andreas-Hofer-Straße einzubiegen. Auch die Ausfahrt von der Andreas-Hofer-Straße nach rechts in die Wolbecker Straße Richtung Innenstadt ist dann gesperrt.

Münsternetz empfiehlt laut einer Pressemitteilung, über den Hohenzollernring und Manfred-von-Richthofen-Straße auszuweichen. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle in alle Richtungen passieren.

Die Arbeiten dienen der Vorbereitung des Brückenneubaus für die Wolbecker Straße im Zuge des Kanalausbaus. Dafür muss eine Gasleitung außer Betrieb genommen werden. Für die Einschränkungen bittet der Netzbetreiber um Verständnis.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7494351?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker