Ärger um Umgestaltung der Hittorfstraße
Anwohner-Vorschlag: Parkflächen teilweise auf Gehweg verlegen

Münster -

Die Hittorfstraße wird nach dem neuen Fahrradstraßen-Standard umgestaltet - und damit fallen zum Unmut der Anlieger auch Parkplätze weg. Einen alternativen Vorschlag der Anwohner lehnt das zuständige Amt der Stadt jedoch ab. Von Renée Trippler
Donnerstag, 16.07.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 16.07.2020, 18:00 Uhr
Die Hittorfstraße wird zurzeit rot gefärbt. Dadurch soll sie deutlicher als Fahrradstraße
Die Hittorfstraße wird zurzeit rot gefärbt. Dadurch soll sie deutlicher als Fahrradstraße Foto: Matthias Ahlke
Die Umgestaltung der Hittorfstraße sorgt bei den Anliegern weiterhin für großen Unmut.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7496860?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker