Kommentar
Fahrradstraßen sind mehr als breite Radwege

Die Verkehrswende – und vor allem die Fahrradstraßen – werden in Münster zum entscheidenden Wahlkampfthema. Doch wie viel Verkehrswende wollen die Bürger mittragen? Ein Kommentar. Von Joel Hunold
Samstag, 18.07.2020, 12:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 18.07.2020, 12:00 Uhr
An der Hittorfstraße ist eine Diskussion um die Umgestaltung der Fahrradstraße entfacht.
An der Hittorfstraße ist eine Diskussion um die Umgestaltung der Fahrradstraße entfacht. Foto: Matthias Ahlke
Im September wird in Münster ein neuer Stadtrat sowie ein neuer Oberbürgermeister gewählt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7498546?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker