Interview mit der neuen Leiterin der Bezirksverwaltung
„Habe meinen Traumjob gefunden“

Münster-ost -

Cornelia Schnell ist neue Leiterin der Bezirksverwaltung Ost und inzwischen etwa 200 Tage in ihrem Amt. Allerdings war es für sie ein Start in Corona-Zeiten. Die neue Verwaltungsleiterin hat sich mit ihrer erfrischend herzlichen Art rasch eingelebt, zum anderen ist sie dem Stadtbezirk ohnehin schon seit einigen Jahren persönlich eng verbunden. Eine erste Bilanz. Von Lukas Speckmann
Dienstag, 11.08.2020, 05:49 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 11.08.2020, 05:49 Uhr
Cornelia „Conny“ Schnell ist seit Jahresbeginn die Leiterin der Bezirksverwaltung Münster-Ost an der Vennemannstraße.
Cornelia „Conny“ Schnell ist seit Jahresbeginn die Leiterin der Bezirksverwaltung Münster-Ost an der Vennemannstraße. Foto: spe
Ihre Vorgängerin Karin Groh hat die Bezirksverwaltung Münster-Ost 17 Jahre lang geleitet. Cornelia Schnell kommt inzwischen auf etwa 200 Tage in ihrem Amt. Allerdings war es für sie ein Start in Corona-Zeiten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7529005?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker