Großinvestition im Stadtbezirk West
Jetzt will auch die CDU ein Spaßbad

Münster -

Es ist kein Druckfehler: Die CDU wirbt in ihrem aktuellen Wahlprogramm für ein Sport- und Freizeitbad im Stadtbezirk West, was sie bislang immer abgelehnt hat. Soll sich die SPD nun freuen oder ärgern? Von Klaus Baumeister
Mittwoch, 19.08.2020, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.08.2020, 09:00 Uhr
Auf Wahlplakaten wirbt die SPD für ein neues Sport- und Freizeitbad. Unterstützt wird sie dabei von der CDU, die den entsprechenden Punkt im Wahlprogramm aber nicht offensiv vertritt.
Auf Wahlplakaten wirbt die SPD für ein neues Sport- und Freizeitbad. Unterstützt wird sie dabei von der CDU, die den entsprechenden Punkt im Wahlprogramm aber nicht offensiv vertritt. Foto: kb
Münsters SPD wirbt derzeit offensiv für ein neues Familien- und Freizeitbad, im Volksmund auch Spaßbad genannt. Entsprechende Wahlplakate greifen das Thema auf.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7535187?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker