Akademisierung der Ausbildung
In Münster droht ein Mangel an Hebammen

Münster -

Die Ausbildung von Hebammen soll in Zukunft nur noch an Hochschulen stattfinden. Das stellt Münster womöglich vor große Probleme – denn noch hat sich keine Hochschule vor Ort bereit erklärt, so einen Studiengang anzubieten. Nun wollen mehrere Parteien das ändern. Von Joel Hunold
Dienstag, 25.08.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.08.2020, 07:00 Uhr
In vier Kliniken und Krankenhäusern können Frauen in Münster Kinder gebären. Die meisten Kinder kommen im St. Franziskus-Hospital auf die Welt.
In vier Kliniken und Krankenhäusern können Frauen in Münster Kinder gebären. Die meisten Kinder kommen im St. Franziskus-Hospital auf die Welt. Foto: Oliver Werner
Die Ausbildung von Hebammen soll laut des neuen Hebammengesetzes vom vergangenen November akademisiert werden und zukünftig nur noch an Hochschulen stattfinden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7548827?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7548827?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker