Schüler in Schutz-Quarantäne
Zwei Corona-Fälle am Annette-Gymnasium

Münster -

Erst Schillergymnasium und Ludwig-Erhard-Berufskolleg – jetzt hat es eine weitere Schule getroffen. Eine Klasse und mehrere Kurse müssen in Schutz-Quarantäne.

Freitag, 18.09.2020, 17:30 Uhr aktualisiert: 18.09.2020, 20:53 Uhr
Am Annette-Gymnasium gibt es zwei Corona-Fälle: Dutzende Schüler und Lehrer müssen in Schutz-Quarantäne.
Am Annette-Gymnasium gibt es zwei Corona-Fälle: Dutzende Schüler und Lehrer müssen in Schutz-Quarantäne. Foto: Annette-Gymnasium

Erneut Corona-Fälle an einer münsterischen Schule: Am Annette-Gymnasium sind nach Angaben der Stadt zwei Schüler positiv auf das weiter grassierende neuartige Corona-Virus getestet worden. Die Infizierten befinden sich in Isolation zu Hause, heißt es. Auch für deren Mitschüler hat die Situation Folgen: Eine Schulklasse ist komplett in Quarantäne.

Im Fall eines infizierten Oberstufenschülers sind alle Kurse betroffen, die er besucht hat. Auf Grund des Infektionsrisikos gelten die Mitschüler der beiden als Kontaktperson und müssen mindestens 14 Tage nach dem letzten Kontakt mit der erkrankten Person eine häusliche Absonderung einhalten, heißt es.

Ebenso ergeht es fünf Lehrern. Nach dem Schillergymnasium und dem Ludwig-Erhard-Kolleg ist mit dem Annette-Gymnasium die dritte Schule in Münster von Corona-Infektionen betroffen. Zu Schulschließungen wie andernorts ist es aber noch nicht gekommen. Aktuell gelten 42 Münsteraner nach Angaben der Stadt als infiziert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7590948?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker