Todeskino erhält Wahlkampfunterstützung
SPD plädiert für „Wechsel im Amt des Oberbürgermeisters“

Münster -

Ausgerechnet der Wahlverlierer SPD bringt noch einmal richtig Spannung in den Wahlkampf um den Oberbürgermeisterposten in Münster. Wenige Tage vor der Stichwahl sagen die Sozialdemokraten dem grünen Peter Todeskino ihre Unterstützung zu. Von Klaus Baumeister
Dienstag, 22.09.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 22.09.2020, 18:00 Uhr
Die Grünen sollen schaffen, was die SPD nicht geschafft hat. Das signalisiert die rot-grüne Plakat-Partnerschaft.
Die Grünen sollen schaffen, was die SPD nicht geschafft hat. Das signalisiert die rot-grüne Plakat-Partnerschaft. Foto: Matthias Ahlke
Wenige Tage vor der Stichwahl zwischen dem CDU-Oberbürgermeister Markus Lewe und dem Herausforderer Peter Todeskino (Grüne) hat sich Münsters SPD klar auf die Seite des Grünen gestellt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7597007?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker