Zeugen gesucht
Mercedes überschlägt sich - drei Schwerverletzte

Münster -

Ein mit drei Personen besetzter Mercedes kam am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr an der Coermühle nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich, berichtet die Polizei. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt.

Mittwoch, 23.09.2020, 13:51 Uhr aktualisiert: 23.09.2020, 17:47 Uhr
Zeugen gesucht: Mercedes überschlägt sich - drei Schwerverletzte
Bei einem Unfall an der Coermühle in Münster wurden drei Personen verletzt. Foto: Polizei Münster

Die Insassen des Wagens, ein 33-Jähriger sowie eine 30- und eine 31-Jährige, waren in Richtung Sprakeler Straße unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam der Pkw in einer Linkskurve vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit nach rechts ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die Münsteraner befreiten sich, schwer verletzt, selbstständig aus dem Wagen. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser.

Auf Nachfrage, wer den grauen Mercedes gefahren sei, machte das Trio widersprüchliche Angaben. Ihnen wurden Blutproben entnommen. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die Polizisten beschlagnahmten den Wagen, ebenso drei Handys und die Oberbekleidung der drei Münsteraner. Die Ermittlungen dauern an.

Eventuell hat jemand den Wagen zuvor bemerkt und kann Angaben zu der Person machen, die gefahren ist. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7598206?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker