Politikwissenschaftler Norbert Kersting im Interview
Wahlkampf in Münster vor der Stichwahl „merkwürdig ruhig“

Münster -

Nach vielen Wochen endet der Wahlkampf vor den Kommunalwahlen, der durch die Oberbürgermeister-Stichwahl in Münster noch einmal in die Verlängerung gegangen ist. Der Politikwissenschaftler Norbert Kersting hat das Kräftemessen der Parteien und Kontrahenten eher als flau empfunden, wie er im Interview erklärt. Von Karin Völker
Samstag, 26.09.2020, 12:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 26.09.2020, 12:00 Uhr
Prof Dr. Nobert Kersting
Mit der Stichwahl am Sonntag ist der Wahlkampf vorerst beendet. Foto: dpa (Symbolbild)
Am morgigen Sonntag geht mit der Stichwahl des Oberbürgermeisters der Wahlkampf in Münster zu Ende. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Norbert Kersting von der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) ist Experte für Kommunal- und Regionalpolitik.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7602196?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker