Vorfahrt genommen
Radfahrer schwer verletzt

Münster -

Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr ein Radfahrer im Einmündungsbereich der Wilhelmstraße und des Röschwegs.

Freitag, 02.10.2020, 14:01 Uhr aktualisiert: 02.10.2020, 14:06 Uhr
Vorfahrt genommen: Radfahrer schwer verletzt
Foto: dpa (Symbolbild)

Der 35-Jährige war auf der Wilhelmstraße in Richtung Orléans-Ring unterwegs. Ein 65-Jähriger kam mit seinem BMW aus dem Röschweg und wollte nach links auf die Wilhelmstraße abbiegen.

Dabei sah er nach ersten Erkenntnissen den Radfahrer zu spät. Dieser konnte nicht mehr bremsen, stieß gegen den Wagen, rutschte über die Motorhaube und fiel auf die Straße. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7613492?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker