Verkaufsoffene Sonntage
Mehr Zurückhaltung als Euphorie

Münster -

Aufgrund von Erfahrungen in der Vergangenheit halten sich Münsters Kaufleute beim Thema verkaufsoffener Sonntage bislang zurück. Von Klaus Baumeister
Sonntag, 04.10.2020, 18:15 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 04.10.2020, 18:15 Uhr
Das Weihnachtsgeschäft soll entzerrt werden.
Das Weihnachtsgeschäft soll entzerrt werden. Foto: Oliver Werner (Archiv-Foto)
„Wir sind gebrannte Kinder.“ Nach Auskunft von Tobias Viehoff, Sprecher der Initiative Starke Innenstadt (ISI), werden sich Münsters Innenstadt-Kaufleute nur dann näher mit dem Thema verkaufsoffene Sonntage beschäftigen, wenn es von der Gewerkschaft Verdi und den Kirchen die klare Zusicherung gebe, dass dagegen nicht geklagt werde.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7616717?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7616717?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker