Nachverfolgung von Kontakten
„Containment Scouts“ als Aufklärer an der Corona-Front

Münster -

Sie stellen die Nachverfolgung der Kontakte Corona-Infizierter sicher – die sogenannten Containment Scouts. Laut Krisenstabsleiter sind sie das wichtigste städtische Instrument zur Bekämpfung der Pandemie. Von Björn Meyer
Freitag, 16.10.2020, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.10.2020, 09:00 Uhr
Marco Eckervogt (vorne) ist einer der Containment Scouts bei der Stadt Münster. Er geht den Kontakten von mit dem Coronavirus infizierten Personen nach.
Marco Eckervogt (vorne) ist einer der Containment Scouts bei der Stadt Münster. Er geht den Kontakten von mit dem Coronavirus infizierten Personen nach.  Foto: Oliver Werner
Laut Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer ist die Nachverfolgung der Kontakte mit dem Coranavirus infizierter Personen das wichtigste Instrument, das man städtischerseits zur Eindämmung der Pandemie hat.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7633862?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7633862?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker