Pro & Contra
Sollen im Corona-Winter Heizpilze aufgestellt werden dürfen?

Münster -

Heizpilze sind aus Klimaschutzgründen für die Gastronomie der Stadt Münster seit Jahren tabu. Soll diese Regel für die kalte Jahreszeit in der Pandemie gebrochen werden? Ein Pro und Contra. Von Björn Meyer und Thomas Schubert
Samstag, 17.10.2020, 14:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 17.10.2020, 14:00 Uhr
Pro & Contra: Sollen im Corona-Winter Heizpilze aufgestellt werden dürfen?
Die Stadt Münster stellt die Nutzung von Heizpilzen im Corona-Winter in Aussicht. Foto: dpa (Symbolbild)
Pro: Eine Frage der Solidarität Von Björn Meyer Es ist ohne Frage eine gute Sache, dass weder Gastronomen noch die Stadt normalerweise auf Heizpilze setzen (dürfen). Aber: Wir erleben keine normalen Zeiten. Nach allem, was über das Coronavirus bekannt ist, ist es mehr als nur wünschenswert, dass Gäste auch in Herbst und Winter nach draußen ausweichen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7635480?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7635480?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker