Klinikliste des Gesundheitsmagazins Focus
Uniklinik in 21 Bereichen als "Top-Klinik" ausgezeichnet

Münster -

In der jährlich durch ein unabhängiges Rechercheinstitut erstellten Klinikliste des Gesundheitsmagazins Focus ist das UKM in diesem Jahr in zahlreichen Kategorien vertreten. Auch bundesweit kann sich die Platzierung sehen lassen.

Dienstag, 20.10.2020, 12:35 Uhr aktualisiert: 20.10.2020, 12:49 Uhr
Klinikliste des Gesundheitsmagazins Focus: Uniklinik in 21 Bereichen als "Top-Klinik" ausgezeichnet
Insgesamt 21 Mal ausgezeichnet: Prof. Dr. Hugo Van Aken (vorne links) und Pflegedirektor Thomas van den Hooven (vorne rechts) mit einer Vielzahl der Vertreter der Top-Kliniken des UKM. Foto: UKM

Insgesamt 40 Fachbereiche wurden vom Magazin Focus untersucht, in 21 davon wird das UKM (Universitätsklinikum Münster) als „Top-Klinik 2021“ betitelt. Darunter fallen diverse chirurgische Fächer, zahlreiche Bereiche der Krebsmedizin und Neurologie sowie die Geburtshilfe, Hautklinik, Kardiologie, Psychiatrie und Zahnmedizin.

Bundesweit an Rang 23

„Wir sind mit einer großen Bandbreite in der Liste vertreten und dieser Querschnitt belegt die sehr gute medizinische und pflegerische Versorgung in unserem Haus, auf die wir sehr stolz sind“, sagt Prof. Dr. Hugo Van Aken, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKM, in einer Pressemitteilung. Im Ranking aller 1640 Kliniken bundesweit belegt das Klinikum Platz 23.

Befragung von Hausärzten und Experten

Das vom Magazin beauftrage Rechercheinstitut MINQ ermittelt die Klinikliste anhand von Reputation, Medizin-Score, Hygiene- und Pflegestandards sowie der Patientenzufriedenheit. Dazu erfolgen telefonische Interviews mit ausgewählten Experten sowie eine Befragung von ca. 14.000 Fach- und Hausärzten, zur Einschätzungen der fachlichen Kompetenz der Klinikärzte, zum Leistungsangebot, zu Diagnose- und Therapiemöglichkeiten und zu Erfahrungen ihrer Patienten mit einer Klinik.

Weitere Indikatoren sind Themen wie das MRSA-Management, der Anteil an Fachpflegepersonal, die Intensität der pflegerischen Zuwendung oder die Einbindung von Angehörigen. Zusätzlich werden rund 400.000 Patienten aufgefordert, eine Beurteilung ihrer persönlichen Behandlung abzugeben.

Diese Fachbereiche wurden ausgezeichnet

Das UKM ist „TOP Nationales Krankenhaus“ in folgenden 21 Fachbereichen: Gynäkologische Chirurgie, Geburtshilfe, Hautkrankheiten, Gefäßchirurgie, Herzchirurgie, Kardiologie, Darmkrebs, Hirntumore, Leukämie, Nuklearmedizin, Prostatakrebs, Strahlentherapie, Multiple Sklerose, Parkinson und Schlaganfall, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Angst, Depression und Psychosomatik sowie Zahnkliniken. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7640300?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker