Bauarbeiten auf dem Zentralfriedhof
Neues Grabfeld wird "Oase mitten auf dem Friedhof"

Münster -

Dort, wo seit Anfang des 20. Jahrhunderts Clemensschwestern ihre Ruhe fanden, entsteht nun ein neues Grabfeld. Der Zentralfriedhof spricht von einem der größten Projekte der letzten Jahre. Von Martin Kalitschke
Sonntag, 22.11.2020, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 22.11.2020, 11:00 Uhr
Markus Kortewille, Geschäftsführer der
Markus Kortewille, Geschäftsführer der Foto: kal
Eines der größten Bauprojekte der vergangenen Jahre wird derzeit am Zentralfriedhof umgesetzt. Auf einem ehemaligen Grabfeld der Clemensschwestern entsteht ein neues, rund 700 Quadratmeter großes Grabfeld, auf dem es voraussichtlich ab Mai 2021 sowohl Sarg- als auch Urnenbestattungen geben wird. Auf dem Areal fanden während des gesamten 20.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7687748?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7687748?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker