Münsters Stadtviertel im Porträt
Wohnen zwischen Institutionen im Schlachthof-Viertel

Münster -

Schlachthofviertel in Münster? Ja, das gibt es – auch wenn sogar viele Bewohner des Stadtteils das nicht wissen. Denn den namensgebenden Schlachthof gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Von Pjer Biederstädt
Dienstag, 24.11.2020, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 24.11.2020, 10:00 Uhr
Die besondere sternförmige Anordnung der JVA Münster (großes Bild) ist Wahrzeichen des Schlachthof-Viertels. Wie die Gartenstraße (kl. Bild r.) ist auf dem Stadtplan von 1905 auch der alte Schlachthof (kl. Bild l. von 1930) eingezeichnet.
Die besondere sternförmige Anordnung der JVA Münster (großes Bild) ist Wahrzeichen des Schlachthof-Viertels. Wie die Gartenstraße (kl. Bild r.) ist auf dem Stadtplan von 1905 auch der alte Schlachthof (kl. Bild l. von 1930) eingezeichnet. Foto: imago, Sammlung Stoffers (Münsterländische Bank - Stadtarchiv), Pjer Biederstädt
Schlachthof? Wo soll das denn sein? Sogar manche Bewohner des Schlachthofviertels wissen gar nicht, dass ihr Stadtteil heißt wie er heißt. Denn Schlachthof ist kein gewachsenes Viertel, sondern eher eine Verwaltungseinheit.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7691282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker