Keine Warnungen für Münster
Fehlerhafte Auslösung der Warn-App Nina

Münster -

Kein Gasaustritt, kein Kampfmittelfund: Die App Nina hat am Donnerstagmorgen fälschlicherweise zwei Warnmeldungen für Münster herausgegeben. 

Donnerstag, 03.12.2020, 10:49 Uhr aktualisiert: 03.12.2020, 15:34 Uhr
Keine Warnungen für Münster: Fehlerhafte Auslösung der Warn-App Nina
Die Warn-App Nina hat in Münster falsche Warnmeldungen ausgespielt. Foto: dpa (Symbolbild)

Fehlalarm: Am Donnerstagmorgen gegen 9.38 Uhr ist es für den Bereich Münster zu einer selbstständigen Auslösung der Warn-App Nina gekommen. Es wurden sowohl ein Gasaustritt als auch ein Kampfmittelfund gemeldet. Die beiden Warnungen für Münster sind nach Angaben der Feuerwehr nicht aktuell. Die Meldungen stammen vom Vortag bzw. aus der Vorwoche. Für Münster gebe es aktuell keine Warnungen.

Auch an anderen Orten im Bundesgebiet kam es zu zurzeit noch unerklärlichen Warnmeldungen. Derzeit wird laut einer Mitteilung der Feuerwehr mit der systembetreuenden Firma nach der Ursache für die bundesweiten Fehlauslösungen gesucht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706281?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker