Doppeltes Fest
2019 Münsteraner feiern an Weihnachten Geburtstag

Münster -

Womit sich Statistiker so beschäftigen: etwa mit Geburtstagskindern zu Weihnachten. Davon gibt es in Münster mehr als man denkt.

Mittwoch, 23.12.2020, 18:00 Uhr aktualisiert: 23.12.2020, 18:21 Uhr
Klar, zu Weihnachten gibt es Geschenke. Aber für 2019 Münsteraner mischen sich an den Feiertagen auch Geburtstagsgeschenke dazwischen.
Klar, zu Weihnachten gibt es Geschenke. Aber für 2019 Münsteraner mischen sich an den Feiertagen auch Geburtstagsgeschenke dazwischen. Foto: dpa

Weihnachten ist in diesem Jahr anders als sonst. Es gibt aber auch Menschen, bei denen ist jedes Weihnachten anders als für andere Menschen. Dazu zählen jene, die an einem der drei Feiertage ihren Geburtstag feiern.

Wer jetzt meint, das sei eine verschwindend geringe Minderheit, den belehrt die Statistikdienststelle der Stadt Münster eines Besseren. An Heiligabend haben 691 Menschen in Münster Geburtstag, am ersten Weihnachtstag 684 und 644 am zweiten Weihnachtstag.

Weniger Geschenke?

Das heißt: Exakt 2019 Mal kann in Münster pünktlich zum Fest die Frage diskutiert oder besser gesagt aufgewärmt werden, ob diese Terminkollision nun Vor- oder Nachteile hat. Die einen werden sich darüber beklagen, dass Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke quasi verschmelzen und daraus im Vergleich zu zwei separaten Feiern ein handfestes materielles Problem erwächst. Die anderen werden sich darüber freuen, dass die Schar der Gratulanten noch etwas größer ist als üblich, eben weil zu Weihnachten die Tafel auch etwas größer gedeckt wird.

Wie gesagt: So wäre es normalerweise. Aber in Zeiten von Corona sind Geburtstage ebenso ruhig und überschaubar wie Weihnachten. Da ist es völlig egal, ob doppelt gefeiert wird oder nicht. Zwei Mal Null ist auch Null.

Pro Tag theoretisch 863 münsterische Geburtstagskinder

Wo wir gerade bei Zahlen sind: Mancher empfindet es als sehr viel, dass 691 beziehungsweise 684 oder 644 Münsteraner an einem Tag Geburtstag haben. Diese Zahlen sind aber eher unterdurchschnittlich. Bei 315 000 Einwohnern entfallen – rein rechnerisch – auf jeden Tag im Kalender 863 Geburtstagskinder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7737764?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker