Kommentar zu den Beratungen von GAL, SPD und Volt
Beim Thema FMO kommt es zum Schwur

Münster -

Die aktuell spannendste politische Frage dürfte in den ersten Wochen des neuen Jahres beantwortet werden: Bringen Grüne, SPD und die neue Ratspartei Volt ihre Bündnisgespräche zu einem für sie positiven Ende? Von Klaus Baumeister
Samstag, 02.01.2021, 16:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 02.01.2021, 16:00 Uhr
Kommentar zu den Beratungen von GAL, SPD und Volt: Beim Thema FMO kommt es zum Schwur
Mit viel Abstand: Der münsterische Rat tagt derzeit coronabedingt in der Halle Münsterland. Foto: Matthias Ahlke

Die Öffentlichkeit wartet gespannt darauf, wie das Bündnis mit dem Streitfall Hafencenter/Hafenmarkt umgeht. Die Bauarbeiten an dem Millionenprojekt ruhen seit knapp zwei Jahren. Das Nein der Grünen ist ebenso bekannt wie das Ja der SPD. Deshalb spricht vieles dafür, dass beide Parteien das Thema vor die Klammer ziehen und der neue, in Arbeit befindliche Bebauungsplan von den Parteien beschlossen wird, die auch dem ersten, gerichtlich gekippten Bebauungsplan zugestimmt haben: CDU, SPD und FDP.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7748197?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7748197?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker