Missbrauchsprozess
Kita-Leiterin sagt über ehemalige Mitarbeiterin Carina V. aus

Münster -

Die frühere Kita-Mitarbeiterin Carina V. steht wegen Beihilfe zu sexuellem Missbrauch vor Gericht. Am Donnerstag sagten die Kita-Leiterin und ein Vorstandsmitglied des Trägervereins aus. Von Dirk Anger
Donnerstag, 28.01.2021, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.01.2021, 21:00 Uhr
Ein Ende im Mammutprozess um den Missbrauchskomplex Münster scheint noch nicht absehbar zu sein.
Ein Ende im Mammutprozess um den Missbrauchskomplex Münster scheint noch nicht absehbar zu sein. Foto: Dirk Anger

„Im Kontakt zu den Kindern war Frau V. vorbildlich“, sagt die 38-jährige Zeugin am Donnerstag vor dem Landgericht über die Angeklagte. Rund 14 Jahre hat die Leiterin einer Kita im Norden der Stadt mit Carina V. zusammengearbeitet, die seit November wegen Beihilfe zum sexuellen Missbrauch an jedem Prozesstag auf der hintersten Reihe der Anklagebank im großen Saal sitzt.

In der Carina V. gehörenden Gartenlaube in Kinderhaus sollen ihr Sohn Adrian, der Hauptbeschuldigte im Missbrauchskomplex Münster, sowie drei weitere mitangeklagte Männer zwei Kinder mehrfach vergewaltigt haben. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7789323?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7789323?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker