Mehrere Tausend Euro Sachschaden
BMW-Fahrer rammt parkenden Mercedes und flüchtet

Münster -

Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines vermutlich stark beschädigten BMWs: Dieser soll in der Nacht auf Samstag (30. Januar) in der Melcherstraße einen Mercedes gerammt und gegen eine Laterne geschoben haben. Der Unfallfahrer flüchtete.

Dienstag, 02.02.2021, 16:14 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 17:29 Uhr
Mehrere Tausend Euro Sachschaden: BMW-Fahrer rammt parkenden Mercedes und flüchtet
Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Nach einer Unfallflucht an der Melchersstraße in Münster in der Nacht von Freitag (29. Januar, 21 Uhr) auf Samstag (30. Januar, 7.55 Uhr) sucht die Polizei Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen bog ein Unbekannter von der Grevener Straße nach rechts in die Melchersstraße ab. Dabei prallte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Wagen gegen einen auf dem Gehweg abgestellten Mercedes und schob diesen gegen eine Laterne.

Allein an dem Mercedes entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren Tausend Euro, wie die Polizei mitteilt. Der Unfallverursacher flüchtete. An der Unfallstelle fanden Polizisten ein Kunststoffteil eines neueren schwarzen BMW und Glassplitter. Der BMW des flüchtigen Fahrers hat vermutlich an der linken Seite einen erheblichen Schaden davongetragen. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7796785?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker